Video RTR : « Smart home » Das intelligente Zuhause mit eSMART

Die Pensionskasse von Graubünden baut die ersten „Smart“-Mietwohnungen in Chur. RTR zeigt die verschiedenen Fassetten eines intelligenten Zuhauses – das „Smart Home“ in Graubünden. Die Pensionskasse hat das Gebäude an der Tittwiesenstrasse in Chur im letzten Jahr umfassend saniert. (Link zum Artikel : http://myesmart.de/26-appartements-tittwiesenstrasse-38-chur-grch/) Mit der Prämisse einer energetischen Sanierung haben die Investoren die ersten Mietwohnungen in…

eSMART stellt an der Klima-Show 2018 aus, Stand A02 – Halle 3

Die Internationale Klimamesse findet im Palexpo Genf vom 6. bis 8. April 2018 statt und widmet sich ganz dem Technologiemarkt und den Lösungen für den Klimaschutz sowie der Reduzierung von Kohlendioxid-Emissionen. Dieses unverzichtbare Treffen wird einem immer grösser werdenden Bedarf in diesem Bereich gerecht und gibt einen Einblick in alle neuen Technologien bezüglich der Reduzierung…

eSMART und 20 weitere „Scale Up Vaud“ gelabelte Unternehmen aus dem Waadt haben weltweit 1’300 Stellen geschaffen

Gemeinsam mit anderen Scale-Up Vaud-Unternehmen, schaffte eSMART insgesamt 1.300 hochqualifizierte Stellen in der Welt, von denen sich allein 961 in der Schweiz befinden. En 2017, 179 emplois ont été créés sur le territoire helvétique (contre 140 en 2016), soit une croissance de 23% en une seule année. Zwei Jahre nachdem Innovaud die Initiative Scale Up…

eSMART zugelassener Anbieter von Minergie-A – Monitoring

MONITORING: NEUE ANFORDERUNGEN! Für grosse Gebäude, deren EBF (Energiebezugsfläche) grösser ist als 2000m2 (neue, sowie bestehende Gebäude mit neuen technischen Anlagen), und alle Gebäude des Minergie-A-Standards jeder Grösse, müssen ab sofort mit einer Monitoring-Einrichtung gemäss der Regelungen Minergie® 2017 ausgestattet sein. In diesem Zusammenhang müssen sie mit einer Lösung für die Messung von Energieflüssen des…

Digital Real Estate Summit 2018. Sie finden eSMART am Stand 7

Der Digital Real Estate Summit ist DIE Plattform für alle Akteure der Immobilienwirtschaft, die die digitale Welt als Chance begreifen und neue Geschäftsmöglichkeiten erschliessen bzw. bestehende weiterentwickeln wollen. Am 4. Digital Real Estate Summit treffen die Gestalter der digitalen Welt auf die Experten der Immobilienbranche. Die Veranstaltung bietet die einmalige Möglichkeit, die neuesten Resultate aus Forschung und…

eSMART nimmt an der MIPIM 2018 teil: Stand Lake Geneva Region (R7.G35)

eSMART nimmt an der MIPIM 2018 vom 13. bis 16. März teil, und zwar an den Ständen Lake Geneva Region (R7.G35). Die MIPIM ist eine der bedeutendsten, international ausgerichteten Veranstaltungen für Fachleute aus dem Immobilienbereich. Hier treffen sich die einflussreichsten Akteure aus allen Bereichen des Immobiliensektors (Büro, Wohngebäude, Handel, Gesundheit, Sport, Logistik, Industrie, etc.) und…

eSMART Aussteller auf der Immozionale Thurgau. Stand 24

eSMART Aussteller auf der Immozionale Thurgau. Die Immozionale Thurgau widmet sich ganz exklusiv den Themen Immobilien und Bauen und gilt als Highlight im Messefrühjahr. Die Messe mit dem grössten Immobilienangebot im Kanton Thurgau bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich einen Überblick über den Immobilienmarkt zu verschaffen. Messebesucher können sich eingehend über den Kauf und das Mieten…

eSMART in der Limmattaler Zeitung

2000 Watt Erste Bewohner sind bereits in die Siedlung in Zürich Süd gezogen, währenddessen klärt die Stadt mit der Baufirma eine Änderung des bisherigen Bauvorhabens ab Die Greencity-Überbauung auf dem Sihlpapier-Areal in Zürich Süd gilt als grosser Wurf des zukunftsorientierten Städtebaus. 15 Jahre dauerte die Planung des Baus, der voraussichtlich 2023 mit der Eröffnung der…

eSMART kommt im Magazin GVB-Info zu Ehren

Das Informationsmagazin der Gruppe GVB (Gebäudeversicherung Bern) interviewte Laurent Fabre, Mitgründer des Unternehmens eSMART. Die Firma entwickelt intelligente Systeme für die Gebäudeautomation. Sobald Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik miteinander verbunden sind, spricht man von Smart Home. Das intelligente Haus hat zum Ziel, die Lebensqualität zu verbessern, deshalb entwickeln sich vernetzte Gebäude in hohem Masse und benötigen daher…

eSMART im NZZ yearbook Real Estate 2017/18

Der Fokus der achten Ausgabe des „NZZ Yearbook Real Estate“ richtet sich auf Themen wie Smart Buildings, Smart Cities, Smart Mobility und Smart Energy. Das Referenzwerk der Schweizer Immobilienbranche würdigt die eSMART-Lösung. Energiedaten intelligent erfassen Über einen Touchscreen im Wohnzimmer oder die Smartphone App lassen sich Gebäudefunktionen wie Heizung, Licht, Storen, oder die Videogegensprechanlage zentral…