Villa – Mex (VD, CH)

eSMART stattet eine kürzlich gebaute Villa in der Gemeinde Mex aus. Das im Bezirk Gros-de-Vaud liegende Mex ist seit dem Mittelalter bekannt. Ein wunderschöner, bewaldeter Hügel erhebt sich über den Ort. Die Eigentümer der Villa hatten den Wunsch, ihr Haus dank des Tablets eSMART mit den Fingerspitzen zu steuern. Heizung, Beleuchtung, Strom oder die Videogegensprechanlage…

Details

eSMART kommt im Magazin GVB-Info zu Ehren

Das Informationsmagazin der Gruppe GVB (Gebäudeversicherung Bern) interviewte Laurent Fabre, Mitgründer des Unternehmens eSMART. Die Firma entwickelt intelligente Systeme für die Gebäudeautomation. Sobald Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik miteinander verbunden sind, spricht man von Smart Home. Das intelligente Haus hat zum Ziel, die Lebensqualität zu verbessern, deshalb entwickeln sich vernetzte Gebäude in hohem Masse und benötigen daher…

Details

2 Wohnungen – Pully (VD, CH)

Am Ufer des Genfer See installiert eSMART seine intelligente Lösung für das Wohnraummanagement. In der Gemeinde Pully werden zwei Wohnungen ausgestattet. Pully ist mit seinen 17’979 Einwohnern (am 31/12/2016), die siebtgrösste Stadt des Kantons Waadt und grenzt direkt an seine Schwester Lausanne, ihrerseits Kantonshauptort und zweitgrösste Stadt in der Romandie. Der Ort Pully erstreckt sich…

Details

eSMART im NZZ yearbook Real Estate 2017/18

Der Fokus der achten Ausgabe des „NZZ Yearbook Real Estate“ richtet sich auf Themen wie Smart Buildings, Smart Cities, Smart Mobility und Smart Energy. Das Referenzwerk der Schweizer Immobilienbranche würdigt die eSMART-Lösung. Energiedaten intelligent erfassen Über einen Touchscreen im Wohnzimmer oder die Smartphone App lassen sich Gebäudefunktionen wie Heizung, Licht, Storen, oder die Videogegensprechanlage zentral…

Details

Smart und nachhaltig: Allthings und eSMART kooperieren

Allthings und eSMART, zwei Spezialisten für digitale und smarte Lösungen im Gebäudebereich, haben ihre Lösungen gegenseitig integriert. Fortan ist es möglich, die eSMART Module über die Allthings Plattform anzusteuern. Allthings integriert damit einen weiteren Gebäudetechnologie-Anbieter in sein Ökosystem und ermöglicht Kunden sowohl bei Neubauprojekten als auch im Bestand die Ausstattung respektive die Nachrüstung von Wohnungen…

Details

eSMART im NXT Magazin von Losinger Marazzi

eSMART steht im Mittelpunkt der ersten Ausgabe des NXT-Magazins von Losinger Marazzi. Als führendes Unternehmen für intelligentes Bauen nehmen wir die Herausforderungen einer immer komplexer werdenden, vernetzten und mobilen Gesellschaft an. Das an Themen rund um intelligente Gebäude interessierte Unternehmen Losinger Marazzi entdeckt die Lösung von eSMART und entscheidet sich, mit diesem Unternehmen im Projekt…

Details

15 Wohnungen – Yens, Les Jardins de la Fontaine (VD, CH)

In der Gemeinde Yens-sur-Morges mit seinem überwältigendem Blick auf den Genfer See und die Alpen, die zu den im Bundesinventar schützenswerter Ortsbilder von nationaler Bedeutung (ISOS) eingetragenen Dörfern gehört, entsteht ein neues Projekt mit Eigentumswohnungen namens „Les Jardins de la Fontaine“. Variantenreiche Typologien und Ansätze erfüllen die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Dies sowohl im architektonischen Sinne mit seinem…

Details

38 Wohnungen – Helvétie Cézanne Monet Renoir, La Chaux-de-Fonds (NE, CH)

Das auf 1000 Metern Höhe liegende La Chaux-de-Fonds ist der Geburtsort von Le Corbusier und seit über 100 Jahren das weltweite Zentrum der Uhrmacherei. 2009 wurde diese drittgrösste Stadt der Romandie, die sich durch eine einzigartige, schachbrettartig angelegte Bebauung aus den Anfängen des 19. Jahrhundert hervorhebt, in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen. Das im Juramassiv liegende La…

Details

eSMART auf der Titelseite von Agefi – eSMART stattet die höchsten Türme in Luxemburg aus

Das Unternehmen eSMART, aktiv in der Entwicklung von intelligenten Systemen für die Gebäudeautomation, wird die höchsten Wohntürme in Luxemburg (die Capelli Towers) mit seiner Technologie ausstatten. Die Module von eSMART sind bereits in 2500 Wohnungen zu finden, 1300 weitere werden bald davon profitieren können. Über ein Smartphone, Tablet, oder ein Touchscreen im Wohnbereich können Heizung,…

Details